Yoga Ausbildung

Ausbildung zum/r Übungsleiter/in Yoga für Rücken, Bauch und Beckenboden

Sie erlernen hier zunächst die grundlegendsten Basisübungen des Yoga und darauf aufbauend einfache, hochwirksame und von jedem entsprechend seinen Möglichkeiten nachvollziehbare asanas. Sie dienen der Gesunderhaltung unserer Wirbelsäule und einer gesunden Bauch- und Rückenmuskulatur im Rahmen der Prävention einerseits, andererseits bieten die Übungen nachhaltige Ünterstützung bei der Behandlung bereits bestehender Beschwerden.

Ausbildung zum/r Atemkursleiter/in

In der Ausbildung zum/r Atemkursleiter/in erlernen Sie im ersten Teil der Ausbildung (Grundkurs) selbstwirksame Grundatemtechniken aus dem Erfahrungsschatz des Yoga, (Pranayama, Wechselatmung, Kapalabhati, Brahmari, Agni Sara u.a.).

Wofür ist die Ausbildung zum Atemkursleiter gut?

  • Körperentgiftung,
  • Selbstwahrnehmung und
  • Verjüngung,
  • Stressbewältigung,
  • Energetisierung und
  • Harmonisierung

Der zweite Teil der Ausbildung zum Atemkursleiter/in besteht aus der Wiederholung des Gelernten und wie Sie diese positiven Wirkungen der Atmung beruflich sofort weitergeben und nutzen können.

  • Anatomie,
  • Anleitung, Aufbau von Stunden und Workshops,
  • Zielgruppen.
  • psychologischen Wirkungen der Techniken

Beide Ausbildungen biete ich an den Paracelsus Schulen Berlin und Dresden an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.